Google CORE-Update (06/19)

von | 21.Jun 2019 | 0 Kommentare

Erstmals hat Google via Twitter ein Core Update im Voraus angekündigt. Das gab es in der Google-Welt so bisher noch nie. Es wurden sogar das Datum des offiziellen Rollouts sowie der Name zum Update im Vorfeld veröffentlicht. Bislang wurden Updates am Core-Algorithmus immer erst im Nachhinein bekannt gegeben.  Nicht bei allen Updates ändert Google den Ranking-Algorithmus. So auch beim June 2019 Core Update vom 03.06.2019. Hier wurde nicht der Algorithmus verändert, sondern das Layout der Suchergebnisseiten. Google fing nach einem solchen Update Anfang Juni an, für einen grossen Anteil der Desktop-Suchanfragen nun auch Video-Karusselle anzuzeigen. Daraus resultierte eine enorm erhöhte Sichtbarkeit von YouTube. Alleine in den ersten zwei Wochen erhöhte sich die Sichtbarkeit um 70%. Der Anteil der Keywords, bei denen ein Video-Karussell erscheint, ist auch nach dem June 2019 Core Update deutlich angestiegen.

Wie immer kann sich ein solches Update auf bestimmte Websites auch negativ auswirken. Dieses Mal waren besonders News-Websites davon betroffen. Scheinbar hat Google hierbei besonders schwache News-Websites im Visier. Nach wie vor ist nicht ganz transparent, woran genau Google seinen Qualitätsanspruch solcher Websites bemisst. Klar ist jedoch, dass grosse Seiten mit hochwertigem Content und etabliertem Ruf an die Stelle von Seiten treten, die wenig qualitativen Inhalt zu bieten haben.